Kesseltechnik

Ein mit Kesseltechnik ausgestattetes Heizsystem ist der „Energiesparer“ im Ofenbau. Diese Technik ermöglicht es das komplette Haus zu heizen. Der Kachelofen im Wohnraum verfügt über einen integrierten Kessel, der Warmwasser erhitzt. Dieses Wasser speist den Heizkreislauf und den Pufferspeicher, der das erwärmte Wasser zwischenspeichert. Dieser Pufferspeicher versorgt den Haushalt auch mit Brauchwasser. Idealerweise rundet noch eine Solaranlage, die ebenfalls den Pufferspeicher versorgt, dieses Heizsystem ab. Dieses System kann auch mit Öl- und Gasheizung, Luft-/Wasserwärmepumpen (Erdwärme) kombiniert werden. Eine ausgereifte Regeltechnik ermöglicht hier eine individuelle Steuerung und Anpassung des Heizsystems. Gerade in älteren Häusern kann die Kesseltechnik mit bestehenden Heizungen gekoppelt werden.

Brunner Heizzentrale
Brunner Heizzentrale
Einbaubeispiel eines Heizeinsatzes mit Wasser
Einbaubeispiel eines Heizeinsatzes mit Wasser
Pufferspeicher mit Wärmepuppe
Pufferspeicher mit Wärmepuppe
Rücklaufanhebung Kachelofen
Rücklaufanhebung Kachelofen
Rücklaufanhebung Kaminofen
Rücklaufanhebung Kaminofen
Rücklaufanhebung Heizkamin
Rücklaufanhebung Heizkamin
Rücklaufanhebung
Rücklaufanhebung
Verbrennungsluftleitung
Verbrennungsluftleitung
Versorgungsleitungen der Wassertechnik
Versorgungsleitungen der Wassertechnik
Heizkamin mit Wasserteil
Heizkamin mit Wasserteil
Kombiofen mit Wasser
Kombiofen mit Wasser
Warmluftkachelofen mit Wasser
Warmluftkachelofen mit Wasser
Kellerheizung mit Wasser
Kellerheizung mit Wasser
Heizkamin mit Wasser
Heizkamin mit Wasser
Schichtenspeicher 600l
Schichtenspeicher 600l
Speicher mit Regelung
Speicher mit Regelung
Diamant W 300 Leistungsstark
Diamant W 300 Leistungsstark